RA Praktikum 6

by

These are notes taken during the RA practical course 2006. Sources are prepared in such a way that tutors can easily check if they were just copied from here. So do yourself a favor and don't copy it.

Kontrollfragen

  1. Angenommen, ein einfaches, nicht paralleles Programm benötigt 3.1415s zur Ausführung auf einem Einprozessorsystem. Wie würde sich vermutlich die Laufzeit ändern, wenn es auf einem Bus–basierten Doppelprozessorsystem mit sonst identischen Eigenschaften gestartet wird (d.h. das Einprozessorsystem könnte z.B. das Doppelprozessorsystem sein, wobei lediglich eine CPU kurzerhand entfernt wurde)? Begründen Sie Ihre Aussage(n)!

  2. Warum ist der Cache der Prozessoren in einem SMP–System so wichtig? Welche Probleme bringen diese Caches auf der anderen Seite mit sich?

  3. Warum ist es manchmal sinnvoll, auch auf einer Einprozessormaschine mehrere Threads eines Prozesses zu starten?

  4. Was versteht man unter einem Barrier und wozu ist dieser gut?